deutsch   english   français

Wvz-Nr. G230

<<>>

Kategorie: Portraits | Damen


Titel: Cretine

Jahr: 1925/26

Maße: 46 x 38

Technik: Öl auf Leinwand

Signatur/Datierung/Bezeichnung:
links unten signiert


Provenienz: Privatbesitz

Zum Werk: Zu Berthe, dem hier dargestellten Lieblingsmodell des Künstlers hatte Eberl eine - wie auch aus dem gewählten Titel ersichtlich - sehr ambivalente Beziehung.

In seinen Aufzeichnungen beschreibt er sie folgendermaßen: "die sture, verschlossene Stirn, der ausdruckslose Blick, spricht (für ein Modell sehr ungewöhnlich) kein Wort und wenn, dann nur "ja, mein Herr; nein, mein Herr".."

Diese Sichtweise war sicher auch ein Grund dafür, weshalb Berthes Vater mit dem Modellstehen seiner Tochter für Eberl ganz und gar nicht einverstanden war und es deshalb zu vielfachen Auseinandersetzungen kam. Ein andere Ursache lag aber wahrscheinlich im zarten Alter seiner Tochter - Berthe war zum Zeitpunkt der ersten Modellsitzungen erst 15 Jahre alt.

  Cretine
©





werkverzeichnis.at